Jürgen Hirsch

REGISSEUR, SCHULLEITUNG des Hamburger Schauspiel-Studio Frese

Fach
Rollen- und Szenunterricht, Grundlagen, Improvisation

Ausbildung
Staatstheater Darmstadt

Tätigkeiten
Darmstadt, Köln, Münster, Hamburg als fester und freier Regisseur; Inszenierung der russischen Erstaufführung von Fassbinders “Bremer Freiheit” am Teatr Na Litejni in St.Petersburg, seitdem starke Beeinflussung durch die russische Theatersystematik, insbesondere Schauspielkunst von Stanislavskij, Michail Cechov und Anatolij Vassilijev.

Gründungsmitglied von “Akt-Zent” – Internationales Schauspielerzentrum Berlin. Seit 1991 Dozent am Hamburger Schauspiel-Studio Frese, 1999 übernahm Jürgen Hirsch die Direktion. Seit 2003 ist er ohne Unterbrechung Dozent an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Theaterakademie – Abt. Regie) und seit 2012 Lehrbeauftragter an der HAW (Hochschule für angewandte

gdpr-image
This website uses cookies to improve your experience. By using this website you agree to our Data Protection Policy.
Read more