München Film Akademie

Camera Acting / Demoband

Wozu Camera Acting?

Das Spielen vor der Kamera stellt sehr spezielle Anforderungen an Schauspieler. Unchronologisches Drehen und häufige Wiederholungen sind eine große kreative Herausforderung. Viele technische Aspekte des Drehens müssen beachtet werden:  Bewegungsanschlüsse und Blickachsen müssen beachtet, Positionen getroffen, das Licht gefunden werden, unterschiedliche Einstellungsgrößen erfordern verschieden "großes" Spiel, und vieles mehr. Film- und Fernsehschauspieler müssen all diese Besonderheiten verstehen und verinnerlichen, um trotz allem ungehindert und vor allem gut spielen zu können.

Die Camera Acting Seminare an der München Film Akademie bieten Schauspielern die Möglichkeit, genau dies intensiv zu lernen. In verschiedenen Übungen erfahren die Teilnehmer vor und hinter der Kamera wo die Probleme und Schwierigkeiten eines Drehs liegen, und was die funktionierenden Herangehensweisen und Lösungen dafür sind.

 

Ihr Demoband:

Sie haben an der mfa unterschiedliche  Möglichkeiten Demobänder zu erstellen: entweder in individueller Demobanderstellung auf Anfrage, im 3 Monate Schauspiel/Camera Acting/Demobandkurs, oder dem vierwöchigen Camera Acting/Demoband Kurs.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit professionell gedrehte und geschnittene Szenen zu erstellen, welche Sie für Ihr Showreel verwenden können. Außerdem kann man sich bei uns auch komplett eine Demo DVD (inklusive Menü und Layout) erstellen lassen und das Material bei uns archivieren, um neues Material schnell und problemlos einfügen zu können.
Gedreht wird mit Regisseur, Kameramann und Tonmann. Anschließend werden die Szenen von einem Cutter zusammen mit dem Regisseur geschnitten, um ein optimales Bewerbungsmaterial für jeden Schauspieler zu erreichen.